Congress Lecture

0.0The average rating is 0 stars out of 5.

Vermeidung prothetischer Komplikationen

Urs Braegger

Der Vortrag bespricht verschiedene Faktoren, die zur Gesamtrisikobeurteilung einer Implantatversorgung beitragen. Dabei werden Aspekte wie chirugisches, ästhetisches und ökonomisches Risiko, aber auch Behandler, Patient, prothetische Komponenten, Hersteller sowie Zahntechnik als potentielle Risikofaktoren mit diversen klinischen Fallbeispielen übersichtlich illustriert und erörtert.

Im Anschluss an diesen Vortrag sollten Sie:

  • die verschiedenen Faktoren kennen, die zu prothetischen Komplikationen von Implantatversorgungen beitragen können
  • solche Komplikationen erkennen können
  • durch korrekte Risikoanalyse prothetische Komplikationen und Nachsorge von Implantatversorgungen minimieren können  
Duration
35 minutes
Source
ITI Kongress Schweiz, 2015
CPD/CME
0.58 hours
Purchase price
18 Academy Coins
Publication date: Apr 15, 2016 Last review date: Apr 8, 2018 Next review date: Apr 8, 2021
  • Assessment & Diagnosis
  • Complications
  • Congress Lecture
  • German
  • Languages
  • Mechanical/Technical Complications
  • Outcomes
  • Risk Assessment
  • Risk Factors
  • Structured Assessment & Treatment Planning

ITI QR code Mvc

Share this page

Download the QR code with a link to this page and use it in your presentations or share it on social media.

Download QR code
QR code