Congress Lecture

0.0The average rating is 0 stars out of 5.

Neuversorgung auf langjährig bestehenden Implantaten

Thomas Lassen

Diese Präsentation zeigt anhand von Patientenfällen verschiedene Gründe für die Erneuerung von vorhandenem implantatgetragenem Zahnersatz auf. Neben Fehlern bei der Abutmentwahl und der Planung und den veränderten funktionellen und ästhetischen Ansprüchen der Patienten/-innen, spielt natürlich auch der Funktionsverlust eine große Rolle. Auch auf modulierende Faktoren wie das Alter der Versorgungen, Alter der Patienten/-innen, Hygienefähigkeit und Patientenwünsche wird eingegangen. Die prothetische Backward-Planung in ihren funktionellen Dimensionen wird dargestellt und für die Neuversorgungen werden konventionelle analoge Produktionsverfahren den modernen digitalen Möglichkeiten gegenübergestellt.

Nach dieser Vorlesung sollten Sie...

  • verschiedene Gründe für die Neuversorgung auf langjährig bestehenden Implantaten erläutern können
  • Probleme bei der Neuanfertigung von implantatgetragenen Versorgungen abschätzen können
  • Ideen für alternative Versorgungskonzepte auf Altimplantaten haben
  • Informationsmöglichkeiten zur Implantatidentifikation kennen 
Duration
38 minutes
Source
ITI Congress Germany 2018
CPD/CME
0.63 hours
Purchase price
19 Academy Coins
Publication date: Jan 18, 2019 Last review date: Jan 11, 2019 Next review date: Jan 11, 2022
  • Assessment & Diagnosis
  • Congress Lecture
  • Digital Planning
  • German
  • Languages
  • Oral Hygiene
  • Patient Factors & Compliance
  • Prosthodontic Planning & Procedures
  • Prosthodontically Driven Planning
  • Treatment Planning

ITI QR code Mvc

Share this page

Download the QR code with a link to this page and use it in your presentations or share it on social media.

Download QR code
QR code