Congress Lecture

0.0The average rating is 0 stars out of 5.

Implantaterfolg durch präimplantologische radiologische Diagnostik

Michael M. Bornstein, Karl Dula

Der von den Professoren Dula und Bornstein gemeinsam bestrittene Vortrag setzt sich kritisch und sehr übersichtlich mit dem Einsatz eines digitalen Volumentomogramms (DVT) in der Implantologie auseinander. Dabei werden die Ziele der präimplantologischen radiologischen Diagnostik formuliert sowie relevante Faktoren, wie Strahlenbelastung, Forensik und Trends erörtert.

Das DVT wird einer konventionellen 2-dimensionalen Diagnostik mittels Orthopantomogramm gegenübergestellt. Anhand von 2 klinischen Fallbeispielen wird der Einsatz eines DVTs praxisnah diskutiert.

Die Referenten demonstrieren postoperative Komplikationen, die bei unzureichender Implantatplanung auftreten können.

Es werden Richtlinien für die 3-dimensionale Bildgebung in der Implantologie präsentiert, welche auf aktuellen wissenschaftlichen Daten basieren.

Zum Schluss werden Empfehlungen der radiologischen Diagnostik bei Therapieplanung und Nachsorge sehr schön graphisch dargestellt, die für den Behandler zur Erzielung eines Implantaterfolges hilfreich sein sollen. 

Nach diesem Vortrag sollten Sie:

  • die Vor- und Nachteilen eines DVTs und dessen optimale Durchführung erklären können
  • die richtige Indikationsstellung für ein DVT kennen
  • mit der aktuellen Evidenzlage auf diesem Gebiet vertraut sein
  • die aktuellen Richtlinien der 3-dimensionalen Bildgebung in der Implantologie kennen  
Duration
34 minutes
Source
ITI Kongress Schweiz, 2015
CPD/CME
0.57 hours
Purchase price
17 Academy Coins
Publication date: Apr 15, 2016 Last review date: Apr 8, 2018 Next review date: Apr 8, 2021
  • Assessment & Diagnosis
  • CT/CBCT
  • Congress Lecture
  • Diagnostic Tools
  • German
  • Languages
  • Radiography
  • Structured Assessment & Treatment Planning

ITI QR code Mvc

Share this page

Download the QR code with a link to this page and use it in your presentations or share it on social media.

Download QR code
QR code